Gesucht: Metallbauer / Metallgestalter


Wenn du gerne wie ein Mensch behandelt werden willst, eine erfüllte Tätigkeit, bei der du zusammen mit einem netten Kollegen dein vollendetes Werkstück montierst, gerne in einem harmonischen Team tätig bist, das Ganze zu einer adäquaten Bezahlung, wenn du einen toleranten und freundlichen Chef möchtest, dann bist du richtig bei uns. Evtl. auch Teilzeit möglich und auch evtl. Quereinsteiger möglich. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


1948 erster Schlag
mit dem Hammer

Seit 1948 erster Hammerschlag - In zweiter Generation Schmidkonz
Der Traditionsbetrieb wurde 1948 vom Schmiedemeister Heinrich Macht, dem Großvater des jetzigen Firmenchefs Heinz Schmidkonz, als kleine Schmiede gegründet. 1966 erweiterte dessen Tochter Friedlinde und sein Schwiegersohn, der Schmiedemeister Max Schmidkonz, den Betrieb und übergaben diesen im Jahr 2000 an den heutigen Firmeninhaber, dem Metallbaumeister Heinz Schmidkonz. Seitdem wurden viele Projekte vom Treppengeländer bis zur schmiedeeisen Sonderanfertigung für die Kunden umgesetzt.

  • gekreuzte Hammer Icon
  • Stahlträger Icon
  • Laser Icon

Nie wieder streichen

Nie wieder streichen und etwas Dauerhaftes liefern. Das ist unsere Devise, nach der wir dem Kunden etwas Passendes gestalten und das auf Dauer pflegefrei.

Nichts von der Stange

Unsere Stärke ist die individuelle Machart. Denn kein Grundstück, keine Treppe, Terrasse oder Balkon gleicht dem anderen.

Metallbau

Von Zäune, Treppen, Balkone bis hin zu auf Wunsch handgeschmiedete Kunst für Ihren Garten bieten wir Ihnen eine große Produktvielfalt.


Schmidkonz, Egerstrasse 2, 95707 Thiersheim

Telefon: 09233 8204, Telefax: 09233 5644

Referenzen

Individuelle Produkte

Von Zäune, Treppen, Balkone bis hin zur handgeschmiedeten Kunst für Ihren Garten bieten wir Ihnen eine große Produktvielfalt.


Schmidkonz, Egerstrasse 2, 95707 Thiersheim

Telefon: 09233 8204, Telefax: 09233 5644

Internet: www.schmidkonz-kunstschmiede.de

Nägel mit Köpfen machen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.